• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

07.12.2010 Von: Nikolas Klauser

U18 Landtagswahl auch in Freiburg...

Am 18.03.2011 ist es endlich wieder soweit, neun Tage vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg, geben landesweit auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ihre Stimme ab.


In vielen Bundesländern dürfen Jugendliche bereits ab 16 Jahren wählen gehen, doch nicht in Baden-Württemberg. Daher möchte der Landesjugendring Baden-Württemberg e.V. mit der U18 Landtagswahl Kinder und Jugendliche anregen sich mit Fragen der Politik, Demokratie und mit der Wahl zu beschäftigen. „Wir möchten Kinder und Jugendliche motivieren“, so Tom Pannwitt, „sich in Politik einzumischen, indem wir ihnen früh die Chance geben sich zu beteiligen.“. Das Ziel ist allerdings nicht nur Kinder und Jugendliche wählen zu lassen, sondern diese auch in das Gespräch mit Politikerinnen und Politikern zu bringen und eine offene Plattform für Diskussion zu bieten.

Auch in Freiburg hat es sich die Initiative „U18 Freiburg“, welche erfolgreich die Oberbürgermeisterwahl 2010 in Freiburg für Kinder- und Jugendliche gestaltete, zur Aufgabe gemacht, den Kinder- und Jugendlichen in Freiburg zu ermöglichen, ihre Stimme abzugeben.

In Kooperation mit dem Landesjugendring wird die Initiative „U18 Freiburg“, bestehend aus dem Schülerrat Freiburg e.V. und weiteren Gruppierungen, auch in Freiburg die U18-Landtagswahl durchführen. „Dabei sind wir immer auf Ansprechpartner in Schulen und Jugendzentren angewiesen“, so Alexander Dell, Initiator der Initiative „U18 Freiburg“, „die daran interessiert sind eigene Wahllokale zu eröffnen.“. Denn die Initiative fungiert lediglich als Ansprechpartner für alle Interessierte und übernimmt die Koordination in Freiburg. Interessierte melden sich bitte bei u18(at)ob-wahl-freiburg.de.

Welches Ergebnis die Wahl der Kinder und Jugendlichen bringen wird, sieht man am 18.03.2011, denn da schließen die Wahllokale um Punkt 18 Uhr.

 

 



zurück zur Übersicht

GoogleMap: Jugendverbände

Fotoshow

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen