• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

23.03.2016

#kritischeKunst

Der i,Slam Kunstwettbewerb für sozial- und gesellschaftskritische Kunst ist gestartet! In den verschiedenev Kategorien Literatur, Musik und Gesang, Video, Malerei, Foto und Design können Werke eingereicht werden. Unter allen Teilnehmern einer jeden Kategorie wird Förderung in Höhe von 10.000,- Euro vergeben.


Mit Kunst die Gesellschaft verändern!

In einer globalisierten, digitalisierten Welt spielen kreative und innovative Protestformen eine immer größer werdende Rolle. In der Vergangenheit haben bereits mehrere dieser Protestformen aus sozialen Netzwerken eine große Wirkung erzielt. Durch ein Kunstwettbewerb sollen die Menschen dazu motiviert werden sich über künstlerische Beiträge zu partizipieren.

Durch den kreativen Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen soll vor allem die Spirale des gegenseitigen Misstrauens und der Bestätigung der Ressentiments unterbrochen werden. Bereits gemalte Feindbilder sollen somit durch die Wirkung von Kunst aufgelöst werden.

Der Kunstwettbewerb setzt sich aus insgesamt vier Kategorien zusammen. Die Künstler können sich in den Kategorien Literatur, Video & Kurzfilm, Musik & Gesang, Foto & Design mit ihren selbst geschaffenen Werken bewerben.

Mitmachen können junge Erwachsene zwischen 16 udn 27 Jahren.

Der Einsendeschluss ist der 30.06.2016

 

Für mehr Infos:www.i-slam.de/kunstpreis



zurück zur Übersicht

GoogleMap: Jugendverbände

Fotoshow

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen

Jugendliche informieren

Jugendliche vernetzen

Jugendliche beteiligen

Jugendliche vertreten

Jugendliche bilden

Jugendliche unterstützen