• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

21.01.2019

Mitmachen 02 | Bürgerentscheid zum neuen Stadtteil Dietenbach

Am 24. Februar stimmen alle Freiburger Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren darüber ab, ob auf der Fläche zwischen den Stadtteilen Rieselfeld und Lehen ein neuer Stadtteil Dietenbach gebaut werden soll oder nicht. Wenn du 16 Jahre alt bist und seit mindestens drei Monaten in Freiburg wohnst, dann zählt auch deine Stimme!


Die einen wollen auf der im Foto oben gezeigten Fläche einen neuen Stadtteil mit etwa 6.500 Wohnungen bauen. Die anderen wollen diese Fläche unbebaut erhalten. Daher haben GegnerInnen des Bauvorhabens so viele Unterschriften gesammelt, dass laut Gesetz ein so genannter Bürgerentscheid notwendig wird.

Dabei dürfen am 24. Februar alle Freiburger BürgerInnen ab 16 Jahren über diese Frage abstimmen: "Soll das Dietenbachgebiet unbebaut bleiben?" Stimmst du mit JA, dann soll deiner Meinung nach das Gebiet unbebaut und so erhalten bleiben wie es ist. Stimmst du mit NEIN, dann kann deiner Meinung nach hier ein neuer Stadtteil entstehen. Klingt kompliziert, ist bei genauem Lesen aber logisch.

Damit du dich vor der Stimmabgabe informieren kannst, welche Argumente die Befürworter und die Gegner einer Bebauung haben, zeigen wir dir einige Links zu deren Websites:

Rettet Dietenbach: https://rettet-dietenbach.de/

Dietenbach ist Zukunft: https://www.dietenbach-ist-zukunft.de/

Weitere Infos bekommst du auf der Website der Stadt Freiburg oder im Online-Portal der Badischen Zeitung, wenn du dort nach "Dietenbach" suchst.

Und wie funktioniert das mit der Wahl? Du bekommst eine Abstimmungsbenachrichtigung mit der Post zugeschickt. Mit der Benachrichtigung und einem gültigen Ausweis gehst du am 24. Februar in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr zu dem in der Benachrichtigung genannten Wahllokal und stimmst dort ab.

 

 

 



zurück zur Übersicht

Highlights

Aktuelles:

15.02.2019

Am 26. Mai wählt Freiburg einen neuen Gemeinderat. Und alle ab 16 Jahren wählen mit. Wählen 16+ ist...


15.02.2019

Die Dokumentation des Jugendforums .komm, das Ende 2018 im Haus der Jugend stattfand, ist nun...


21.01.2019

Zugegeben: "Beteiligungshaushalt" ist nicht unbedingt ein Begriff, der einen vom Hocker reißt. Aber...