• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

07.09.2016

Cinema Exil | Filme aus der Heimat

Cinema Exil ist ein Integrationsprojekt, welches versucht, Menschen mit Fluchterfahrungen mit ihren Potentialen und ihrer Kultur in Freiburg sichtbar zu machen. Das junge Redaktionsteam von Cinema Exil präsentiert beim Filmfestival am 17.09. und 18.09. im Kino Harmonie eine Auswahl von Filmen aus ihrer Heimat.


Hierbei bieten junge Menschen aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Kurdistan, Ghana und Nigeria mittels Filmen Einblick in ihre Kultur und gehen einen Schritt auf die Freiburger Stadtgesellschaft zu. Neben der Präsentation der Filme, laden sie zum Dialog ein. Interviews & Talk, Filmworkshops, Fotobox, Kalligrafie, Henna-Tattoo, Haare-Flechten, Musik, Essen & Trinken schmücken das abwechslungsreiche Rahmenprogramm aus und ermöglichen Begegnung.

Für weitere Informationen:
Facebook: https://www.facebook.com/CinemaExil/?ref=ts&fref=ts
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCYiGiZpPqmgS4VRbX-R-HAw
Ticketverkauf über: http://www.friedrichsbau-kino.de
Freikarten für Geflüchtete (solange der Vorrat reicht!) über: schumacher(at)kommunikation-und-medien.de

Cinema Exil | 17./18.09.2016 im Kino Harmonie (Grünwälderstraße).

Den Programmflyer gibt es Initiates file downloadhier



zurück zur Übersicht

Highlights

Aktuelles:

15.03.2018

Freiburg wählt einen neuen Oberbürgermeister oder eine neue Oberbürgermeisterin – und alle ab 16...


15.03.2018

Mooswald – ein Stadtteil verändert sich. Es entstehen neue Wohnungen, mehr Menschen ziehen ins...


15.03.2018

Im Zusammenhang mit dem Umbau der Sundgauallee soll auch der Betzenhauser Torplatz neu gestaltet...