• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

24.11.2010 Von: Grischa K.

11.12.2010: African Kiss - weihnachtliches Benefiz-Festival für Ghana

Die Jugendorganisation des gemeinnützigen Vereins „African Information Movement e. V. (AIM.)“ veranstaltet am Samstag, den 11. Dezember 2010 zum vierten Mal das African Kiss Benefiz-Festival in der Mensabar Freiburg. Die gesamten Einnahmen der Veranstaltung fließen in den Aufbau eines computergestützten Bildungszentrums in Komenda, einer ländlichen Kleinstadt, direkt am Golf von Guinea in Südghana. Dieses mal soll mit den Einnahmen des Festivals der Schule das "Licht angeknippst" werden!


Die Veranstaltung in der Mensabar beginnt um 11:30 Uhr mit einem afrikanischen Weihnachtsbasar für die ganze Familie, der von einer Kooperation bestehend aus der AIM. Jugend Freiburg, dem Afrika Rat BW-Freiburg e.V. und Freiburger Schulklassen (vor Allem der Partnerschule von AIM., dem Rotteck-Gymnasium) organisiert wird.

Es gibt afrikanisches Essen, afrikanische Massage, eine Modenschau und eine Auktion von nicht käuflich- erwerbbaren Gegenständen und Aktivitäten (Traumfänger-Auktion), deren Erlös dem Projekt in Ghana zugute kommt. Auch für Unterhaltung ist gesorgt: Mit Live-Musik und Filmen. Zum Schluss gibt's noch ein African Drumming and Bodypercussion Event! Die Schüler der Freiburger Schulen verkaufen selbst hergestellte Weihnachtsartikel, die unter keinem Weihnachtsbaum fehlen dürfen! Der Weihnachtsmarkt endet um 18:30 Uhr.

Der zweite Teil des Festivals, die African-Kiss-Konzerte, wird dann um 21:00 Uhr beginnen, bei dem drei (Ska- & Reggae-)Bands auf der Bühne stehen werden, die allesamt auf ihre Gage zu Gunsten des Projekts in Ghana verzichten: "The Uplifters & Block Ice Horn Section" (Reggae / Ska), " The Hippocritz" (African Reggae) & "The Skaletons" (Ska / Reggae).

Abgerundet wird das Festival ab 01:00 Uhr durch die Aftershow-Party, die zeitgleich auf zwei Floors stattfindet. Auf dem ersten Floor legen auf: "Steinregen Soundsystem" (Roots-Rock, Dub[step] & Balkan), "Jahsen Youths" (Reggae) & "Ruff Song Movement" (Reggae). Der zweite Floor wird von "ArTik" (Freiburger Kunst- und Kulturinitiative, die sich seit über einem Jahr für die Wiedereröffnung der U-Siegesdenkmal / ehem. "Z" einsetzt) organisiert. Hier wird "DJ Willy e Coyote" (Hip Hop, Electro, Drum'n'Bass) für gute Stimmung sorgen.

Sämtliche Informationen rund um das Benefizfestival „African Kiss“ finden Sie unter www.africankiss.de sowie alles Wissenswerte zur Organisation und unserer Arbeit in Ghana unter www.aim-ev.org.

Flash ist Pflicht!

Videoclip vom letzten African Kiss Festival




zurück zur Übersicht

Highlights

Aktuelles:

19.05.2020

In Zeiten von Corona ist es wichtiger denn je, dass sich Menschen in der Nachbarschaft oder in der...


09.12.2019

Deine Stadt. Deine Ideen. Am 28. November diskutierten Freiburger Jugendliche beim Jugendforum...


07.10.2019

Wie jung ist Freiburg? Um diese Frage geht es beim Freiburger Jugendforum ",komm" am Donnerstag,...