freiburgXtra • das Jugendportal
  • Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

16.09.2016 Von: Benni

Tritta präsentiert neues Programm zur feministischen Mädchen_arbeit

Der Verein für feministische Mädchenarbeit, Tritta hat sein Programm für die Monate September '16 bis März '17 veröffentlicht. Das Angebot ist breit gefächert. Von wöchentlichen Treffs über einen Mädchen_Aktionstag bishin zu einem Fachtag zu genderbewusstem Umgang mit Fliehenden.


Der Verein Tritta bietet in den Moanten September bis März Angebote in drei Schwerpunktgebieten an: Einen Wen-Do/Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse, wöchentliche Gruppen und viele besondere Aktionen.

Die Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse finden für alle Altersgruppen statt. Neben den Wen-Do-Kursen wird auch im Oktober wieder ein Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurs angeboten, der explizit für junge Menschen ist, die sich als Trans_, Inter_, genderqueer, nicht festgelegt oder dazwischen empfinden.

Außerdem gibt es die die Mittwochs-Gruppe „Mut tut gut!“ für 14 – 17 jährige Mädchen_ oder auch die beiden Montagsgruppen im Viertel „Westlich der Merzhauser Straße“. Herzlich willkommen an alle Mädchen_, die andere Mädchen_ kennen lernen wollen und selbst bestimmt eine Gruppe gestalten möchten.

Als besondere Aktionen gibt es zum Beispiel ein Theater-Musik-Projekt in den Herbstferienden oder eine Fahrt nach Stuttgart im Rahmen des Mädchen_Aktionstages des AK Mädchen zur Ausstellungseröffnung „Stand up! – Mädchen zeigen Meinung“ am 22. Okober

Zudem bietet Tritta in der neuen Gemeinschaftsunterkunft für Fliehende in der Merzhauser Straße einen Mädchen_Treff starten an. Weiter gehört dazu auch ein Fachtag zur genderbewussten Arbeit mit geflüchteten Mädchen_, Jungen_, jungen Erwachsenen und ihren Familien, der am 17. November im Bürgerhaus Zähringen von 9:00 - 16:00 Uhr für Pädagog_innen veranstaltet wird.

Weitere Angebote findet man auf der Opens external link in new windowWebsite von Tritta oder im Initiates file downloadProgrammheft.

Mit der Schreibweise Mädchen_ soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass es nicht nur die zwei Geschlechter Mädchen und Junge gibt, sondern auch beides oder dazwischen oder ganz anders oder gar nicht festgelegt. Der Unterstrich soll zeigen, dass alle jungen Menschen eingeladen sind, die sich als Mädchen verstehen.





zurück zur Übersicht

Freiburger Mädchentreffs

Girls' Day 2017

Mädchenaktionstag 2016