• Skatement Freiburg
  • Jugendgipfel Freiburg
  • Jugendstadtplan Freiburg
  • Jugendbüro Freiburg
  • Schülerrat Freiburg
  • Stadtjungendring Freiburg

Artikel

13.04.2011

Freiburger Jugendliche gewinnen den Jugendbildungspreis

Schülerinnen und Schüler der Wentzinger Realschule wurden am 11. April in Stuttgart mit dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg ausgezeichnet. Kultusstaatssekretär Georg Wacker MdL verlieh den Jugendlichen den mit 1.000 Euro dotierten 1. Preis für das Projekt "move it! - Jugendgipfel".


Gemeinsam mit dem Jugendbüro Freiburg hatten sie den 2. Freiburger Jugendgipfel 2010 im Haus der Jugend als Aktions- und Bildungstag mit dem Schwerpunktthema "Vielfalt der Kulturen" organisiert. Unter dem Motto "Die Welt. Daheim. In Freiburg." lenkten sie den Blick auf die positiven Aspekte kultureller Vielfalt im Alltag von Jugendlichen. Über 600 Jugendliche hatten an dem Aktionstag teilgenommen.

Stellvertretend für alle Beteiligten waren zwei Schülerinnen und zwei Schüler der letztjährigen 9b mit ihrem Lehrer und dem Team des Jugendbüros zur Preisverleihung nach Stuttgart gereist. Die Spannung war hoch, denn von den elf Jugendprojekten, die Anfang des Jahres aus 120 Bewerbern für den Preis nominiert worden waren, sollten fünf innovative Projekte ausgezeichnet werden. Entsprechend groß war der Jubel über den Gewinn des ersten Preises.

"Zusammen mit der Jugendstiftung wollen wir mit dem Preis das Engagement vieler Jugendlicher, Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung würdigen und wertschätzen", sagte Staatssekretär Wacker vor den Nominierten. "Denn die Rolle der außerschulischen Jugendbildung wird durch die sich immer schneller wandelnde und zugleich stärker vernetzte Gesellschaft immer wichtiger. Die 120 eingereichten Projekte sind ein Beleg für das hohe Engagement von Jugendlichen im Bereich der außerschulischen Jugendbildung."

Der dritte Freiburger Jugendgipfel zum Thema "Das Freiburg der Zukunft – Ideen, Visionen, Utopien" findet am 27. Mai 2011 im Haus der Jugend statt. Das Jugendbüro organisiert ihn in diesem Jahr gemeinsam mit Oberstufen-Schülerinnen des St. Ursula Gymnasiums.

Weitere Fotos von der Preisverleihung findest du hier



zurück zur Übersicht

freiburgXtra Highlights

Aktuelles:

19.05.2020

In Zeiten von Corona ist es wichtiger denn je, dass sich Menschen in der Nachbarschaft oder in der...


09.12.2019

Deine Stadt. Deine Ideen. Am 28. November diskutierten Freiburger Jugendliche beim Jugendforum...


07.10.2019

Wie jung ist Freiburg? Um diese Frage geht es beim Freiburger Jugendforum ",komm" am Donnerstag,...